BUZZN im Wandel

Seit 2010 steht BUZZN für eine lokale, maßvolle und selbstbestimmte Energiewende. Wir haben viel Pionierarbeit geleistet und neue Wege gefunden, wie Strom auf kurzem Weg von Mensch zu Mensch fließen kann. Die Community-basierten Energieversorgung wurde schon bald von Menschen vielerorts gefeiert und hat zahlreiche ähnliche Geschäftsmodelle inspiriert.

Ist damit der Sprung der Energiewend in ein neues Zeitalter gelungen? Nicht unbedingt. Denn Bürokratie und Lobbyismus der alten Energieindustrie erschweren bis heute allen die Arbeit, die sich für dezentrale, kleinteilige und erneuerbare Energiestrukturen einsetzen.

Jetzt nähern wir uns mit BUZZN dem nächsten Abschnitt unserer Reise. Leider müssen wir heute mitteilen, dass wir uns aus dem Geschäft als deutschlandweiter Stromlieferant zurückziehen.

Warum?

  • Seitens des Gesetzgebers mangelt es an Ehrgeiz, den Weg für eine Community-basierte Energieversorgung wirklich für alle frei zu machen.
  • BUZZN ist nicht schnell genug gewachsen – uns fehlen die personellen und finanziellen Kapazitäten, um uns in diesem Geschäftsfeld zu behaupten.
  • Bürokratischer Aufwand und zunehmende Komplexität sind für uns zu unüberwindbaren Hindernisse geworden.

Vielen Dank an alle, die uns so lange die Treue gehalten haben und an alle Unterstützer unserer gemeinsamen Sache – der Energiewende von unten!

Bildnachweis

Foto von Sebastian Voortman von Pexels