BUZZN bei der Langen Nacht der Demokratie am 15.09.2018

Im Rahmen der Langen Nacht der Demokratie wird BUZZN Mitgründer und Macher Justus Schütze diesen Vortrag halten:

Share energy with your group! Konvivialität als Weg zur demokratischen Rekonstruktion der Energiewende

Offshore-Windparks, Stromautobahnen, Digitalisierung einerseits – die Idee einer nachhaltigen, in erster Linie auf Selbstbegrenzung und Suffizienz basierenden Energiewende andererseits. Kann das zusammen gehen? Mit Ivan Illichs Konzept der Konvivialität will der Vortrag die Energiewende in einen neuen, postindustriellen Kontext setzen, mit der Energiegruppe als zentralem Werkzeug.

Besonders geeignet für Menschen, die sich fragen, ob und wie eine demokratische Energiewende gelingen kann.

Datum: Samstag, 15.09.2018
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Adresse: Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München, Bernd-Eichinger-Platz 1, 80333 München
Raum: Blauer Kinosaal
Eintritt: frei

Details zur Veranstaltung hier

PDF der Veranstaltung hier

Was ist die Lange Nacht der Demokratie?

Die „Lange Nacht der Demokratie“ am 15. September 2018 ermöglicht Inspiration, Begegnung sowie Reflexion zur Bedeutung von Demokratie. Wir wollen in vielfältigsten Formaten über Demokratie philosophieren, diskutieren, reden und slammen, wir wollen Musik und Kultur genießen, lachen und feiern.