Diskussion: Welchen Beitrag kann ein CO2-Preis zum Klimaschutz leisten?

Hat der bestehende europäische CO2-Emissionsrechtehandel versagt? Wenn ja, warum? Ist eine nationale CO2-Abgabe oder ein Mindestpreis für CO2-Emissionsrechte die Lösung?

Diese und weitere Fragen zum Thema Marktdesign in Zeiten des Klimawandels wird BUZZN Macher Justus Schütze mit Dr. Jörg Lange (Vorstand CO2-Abgabe e.V.) sowie Dr. Joachim Nitsch (Energiewissenschaftler) diskutieren.

Datum: Freitag, 04.05.2018
Uhrzeit: 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)
Adresse: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Weltraum (U09)
Eintritt: frei

Details zur Veranstaltung hier.